Direkt zum Inhalt
Gebrauchtwagen HĂ€ndler
  • Abbildung von Audi Q3

Alex (27) aus Essen erzÀhlt seine Geschichte.

Mein Vater hatte vor, seinen Audi A6 Baujahr 2015 mir zu schenken und sich einen Audi A8 zu kaufen. Der Audi ist zwar nicht alt, hat aber schon ca. 180.000 km auf dem Tacho. Ich könnte damit ungefÀhr ein Jahr fahren und den Audi danach verkaufen. Das passte super in meinen Lebensplan, denn ich konnte mir dieses Jahr keinen Autokauf leisten und wollte unbedingt mobil sein, also keine Bahn und Bus fahren.

Nun war ich ein stolzer Audi-Fahrer und wollte meine neue Freundin an der Uni in DĂŒsseldorf abholen. Auf dem RĂŒckweg fuhr ich flott in den UniversitĂ€tstunnel auf der A46 rein. Das Auto hat ordentlich PS und man will natĂŒrlich diese Leistung "ausleben". 80km/h sind im Tunnel erlaubt, ich war natĂŒrlich drĂŒber. Beim Reinfahren verlor ich kurz die Kontrolle ĂŒber das Fahrzeug und der Audi fing an sich zu drehen. Ich konnte noch rechtzeitig gegenlenken, traf jedoch die Tunnelwand und zerstörte somit das Heck von meinem Wagen. Zum GlĂŒck waren andere Verkehrsteilnehmer in den Unfall nicht involviert. Eine Vollkasko habe ich nicht, so mĂŒsste ich die Reparaturkosten selbst tragen.

Nach dem Unfall rechnete ich hin und her, ob ich den Audi Unfallwagen reparieren soll. Wegen Kilometerstand macht es Sinn, nur noch ein Jahr mit dem Auto zu fahren. Also, wĂŒrde ich es jetzt reparieren und nach einem Jahr verkaufen lassen, mache ich keinen Gewinn, sondern nur Verlust. Denn die Reparatur von Fahrzeugheck und weiteren entstandenen SchĂ€den vom Audi Unfallwagen kostet ordentlich Geld. Einen Unfall-Audi zu reparieren lohnt es sich fĂŒr mich nicht. Daher verkaufe ich ihn lieber jetzt und kann den Kaufbetrag fĂŒr das nĂ€chste Auto zurĂŒck legen.

So können Sie Ihren Audi Unfallwagen verkaufen.

Ob man einen Unfallwagen repariert verkaufen lĂ€sst, hĂ€ngt immer vom Einzelfall und von den ZukunftsplĂ€nen des Autobesitzers ab. Bei Alex lohnt es sich tatsĂ€chlich, den Audi Unfallwagen schon jetzt zu verkaufen, bevor er große Summen in die Reparatur investiert. Nach einem Jahr wird das Auto noch mehr Kilometer haben und weiter an Wert verlieren, obwohl es repariert ist.

Und sonst: um die Unfallgefahr zu minimieren, halten Sie die Verkehrsregeln im Tunnel unbedingt ein. Fahren Sie nicht zu schnell, halten Sie sich an die zulÀssige Geschwindigkeit. In den meisten Autobahntunnel  betrÀgt die Höchstgeschwindigkeit 80 km/h. Passen Sie auf sich auf!

Ließ sich ein Unfall nicht vermeiden und Sie wollen Ihren Unfallwagen nicht reparieren lassen, melden Sie sich bei uns. Wir kaufen Ihr Unfallauto an!

Kontakt mit Unfwallwagen Ankauf

Die Kontaktaufnahme fĂŒr Unfallwagen Ankauf ist auf unterschiedlichen Wegen möglich:

Wir freuen uns auf Sie!

Alle Rechte vorbehalten. Haftungsausschluss: Alle Angaben ohne GewĂ€hr. Änderungen und IrrtĂŒmer vorbehalten.

FAQ-Kategorie