Meinen Mercedes-Benz verkaufen

Mercedes-Benz

Sie möchten Ihren Mercedes-Benz verkaufen? Sie finden in diesem Autokatalog alle beliebten Ford Automodelle von Kleinwagen bis hin zum Geländewagen / SUV. Am häufigsten angebotene Mercedes-Benz Gebrauchtwagen sind Mercedes-Benz A-Klasse aus der Kompaktklasse, Mercedes-Benz C-Klasse aus der Mittelklasse, Mercedes-Benz E-Klasse aus der Oberklasse und Mercedes-Benz G-Klasse aus der Geländewagen / SUV Klasse.

Nützliche Tipps: Wenn Sie Ihren Mercedes-Benz zum Verkauf anbieten

Wichtige Fragen zum Autoverkauf Ihres Mercedes-Benz
Welche Unterlagen benötige beim Verkauf eines gebrauchten Mercedes-Benz zum Besichtigungstermin?
Wie läuft die Autobewertung, wenn ich meinen Mercedes-Benz verkaufen möchte?
Wo kann ich meinen Mercedes-Benz verkaufen, wenn ich Motor- und Getriebeschaden habe?
Wer holt meinen Mercedes-Benz ab, wenn dieser stillgelegt ist?
Was bekomme ich für meinen Mercedes-Benz?
Bei Unfallwagen, Getriebe- und Motorschaden: Berichte, Bewertungen, Schadengutachten (falls vorhanden)
Wer kennt einen Käufer für meinen Mercedes-Benz?

Was früher einmal gut, lieb und teuer gewesen ist wird im Laufe der Zeit älter und verliert zwangsläufig am Wert. In der Automobilbranche gilt dieser Umstand mehr als in anderen Branchen, da ein Fahrzeug für gewöhnlich bereits mit den ersten Kilometern einem starken Wertverlust unterworfen ist. Nicht selten jedoch ist ein PKW für den Fahrzeugbesitzer eine Herzensangelegenheit, sodass das Automobil so lange gefahren wird, bis es nicht mehr möglich ist oder der Weiterbetrieb aus wirtschaftlicher Sicht für den Fahrzeugbesitzer unvernünftig geworden ist. In diesem Fällen drängt sich zwangsläufig die Frage auf an welcher Stelle der Fahrzeugbesitzer für den PKW noch die besten Konditionen für einen etwaigen Autoverkauf erhält.

Autoankauf ADAM bietet den Mercedes-Benz Ankauf zu den fairsten Konditionen an. Alle Modelle der Marke Mercedes-Benz werden angekauft, ob es sich um einen Kleinwagen oder um einen hochwertigen und leistungsstarken SUV handelt. Der Mercedes-Benz Ankauf vor Ort gestaltet sich unkompliziert. Sollte sich zudem noch eine gültige TÜV Plakette am Fahrzeug befinden, steigt der Marktwert, und der Preis ist für den Kunden noch attraktiver. Der Gebrauchtwagenhändler ADAM bietet trotz hohem Wertverlust bei gebrauchten Fahrzeugen einen angemessenen Preis für den Ankauf. Zum Service gehört ebenfalls ein kostenfreier Abschleppdienst.

Wer sich dafür entscheidet die Dienstleistungen von Autoankauf ADAM in Anspruch zu nehmen, erhält darüber hinaus eine kostenlose Autobewertung vor Ort. Sobald der Vertrag im Hinblick auf den Mercedes-Benz Ankauf zustande gekommen ist, erhalten Kunden den vereinbarten Betrag entweder direkt vor Ort in Form von Bargeld. Auf Wunsch kann die Summe jedoch auch per Überweisung ausgezahlt werden. Der Autohändler ADAM kauft sowohl Fahrzeuge mit einem Motorschaden als auch Fahrzeuge mit einem Unfallschaden auf. Darüber hinaus werden auch Autos ohne TÜV übernommen. Der Ankauf von Dienst- oder Firmenwagen gehört ebenfalls zu den Serviceleistungen. Auch Fahrzeuge mit Mängeln oder für den Export sind gerne willkomen.

Wichtige Unterlagen bereit halten für die Autobewertung Ihres Mercedes-Benz
Fahrzeugpapiere: Fahrzeugschein + Fahrzeugbrief
Rechnungen über die Reparaturen und Wartungen
Fahrzeugreifen: Sommer und Winterreifen, Ganzjahresreifen (falls vorhanden)
Unterlagen über durchgeführte HU/AU Untersuchungen
Bei Unfallwagen, Getriebe- und Motorschaden: Berichte, Bewertungen, Schadengutachten (falls vorhanden)
Sonstiges: Verbandkasten und Warndreieck (falls vorhanden)

Kunden, die sich für den Ankauf ihres Mercedes-Benz bei Autoankauf ADAM entscheiden, profitieren von dem durchdachten Service, denn den kompetenten Mitarbeitern sind zufriedene Kunden ein hohes Anliegen. Die Beratung erfolgt telefonisch, per E-Mail, WhatsApp oder auf Wunsch auch persönlich vor Ort. Autoankauf ADAM ist durchgehend erreichbar. Zudem wird durch die hohe Erreichbarkeit ein Besichtigungstermin beim Kunden sofort am gleichen Tag des Anrufs gewährleistet.

Ablauf der Fahrzeugbewertung vor Ort
Prüfung der Fahrgestellnummer bzw. der Abgleich mit den Fahrzeugpapieren
Prüfung der Scheiben und Spiegel
Prüfung Zahnriemenwechsel (je nach Bauweise)
Prüfung der Motor- und Getriebefunktion
Prüfung des allgemeinen Fahrzeugzustands
Prüfung der Beleuchtung und elektrischen Ausstattung
Prüfung der Lenkung
Prüfung der Bremsanlage
Prüfung der Räder und des Reifenprofiltiefe