Welche Unterlagen könnte ich beim Besuch des Autoankauf ADAM Mitarbeiters benötigen?

Frage: 

Welche Unterlagen könnte ich für beim Besuch des Autoankauf ADAM Mitarbeiters benötigen?

Antwort: 

Bitte halten Sie alle relevanten Unterlagen zum Besichtigungstermin bereit. Diese Liste dient als Unterstützung und kann vom Fall zu Fall abweichen. Trotzdem haben wir für Sie die wichtigsten Punkte aufgenommen. Kunden, die sich für den Ankauf ihres Gebrauchtwagens an Autoankauf ADAM entscheiden, profitieren von dem durchdachten Service, denn den kompetenten Mitarbeitern sind zufriedene Kunden ein hohes Anliegen. Die Beratung erfolgt telefonisch, per E-Mail, WhatsApp oder auf Wunsch auch persönlich vor Ort. Autoankauf ADAM ist durchgehend erreichbar. Zudem wird durch die hohe Erreichbarkeit ein Besichtigungstermin beim Kunden sofort am gleichen Tag des Anrufs gewährleistet.

Wichtige Unterlagen beim Auto verkaufen:

  • Fahrzeugpapiere: Fahrzeugschein + Fahrzeugbrief
  • Rechnungen über die Reparaturen und Wartungen
  • Fahrzeugreifen: Sommer und Winterreifen, Ganzjahresreifen (falls vorhanden)
  • Unterlagen über durchgeführte HU/AU Untersuchungen
  • Bei Unfallwagen, Getriebe- und Motorschaden: Berichte, Bewertungen, Schadengutachten (falls vorhanden)
  • Sonstiges: Verbandkasten und Warndreieck (falls vorhanden)

Ablauf der Fahrzeugbewertung vor Ort: die Anmeldung über das Kontakt-Formular

  • Prüfung der Fahrgestellnummer bzw. der Abgleich mit den Fahrzeugpapieren
  • Prüfung der Scheiben und Spiegel
  • Prüfung Zahnriemenwechsel (je nach Bauweise)
  • Prüfung der Motor- und Getriebefunktion
  • Prüfung des allgemeinen Fahrzeugzustands
  • Prüfung der Beleuchtung und elektrischen Ausstattung
  • Prüfung der Lenkung
  • Prüfung der Bremsanlage
  • Prüfung der Räder und des Reifenprofiltiefe